0,00 €*
Positionen anzeigen
 
 
Zurück
Vor

Brillat Savarin de Bourgogne natur

Handgeschöpfter Weichkäse aus der Bourgogne besitzt einen weichen, sahnigen, cremigen Teig

Auswahl

 

2-4 Werktage

 
 
Stück 250g  10,50 € *
100g = 4,20 € *
 
Artikelnummer:
WK0027
 
Käseart: Weichkäse
Geschmack: mild, leicht säuerlich
Herkunft: Frankreich
Region: Bourgogne
Milchart: Kuhmilch
Besonderheit: -
Fettgehalt: 75% Fett i.Tr.
Reifezeit: 12 Tage
Lagerung:
Haltbarkeit: Gekühlt ca. 10-14 Tage

Der cremige Verführer

Der Brillat Saverin de Bourgogne wird nach wie vor handgeschöpft und der Käsebruch in kleinen, runden Formen gefüllt. Er reift ca. 12 Tage. Der Geschmack des Brillat Savarin ist mild und leicht säuerlich, er hat ein leichtes Champignonaroma.

 
 
Wissenwertes
 
 

Produktinformationen "Brillat Savarin de Bourgogne natur"

Die Rinde des Brillat Savarin ist weich und  mit einem zarten weißen Flaum überzogen; der Teig ist weich, sahnig und cremig und fast wie bei einem Frischkäse. Der Fettgehalt des Brillat Savarin beträgt 75% i. Tr. Der Brillat Savarin ist wegen seines milden und leicht säuerlichen Geschmacks vor allem als Sommerkäse beliebt.
 
Geschichte des Brillat Savarins
Der Brillat Savarin wurde 1890 von der Familie Dubuc nahe der Gemeinde Forges-les-Eaux im Département Seine-Maritime erfunden und zunächst unter dem Namen “Excelsior” oder “Delice des gourmets” (Freude der Feinschmecker) verkauft. Bekannt gemacht wurde der Käse aber erst in den 1930er Jahren vom Käsemeister Henri Androuet, der den Käse auch nach Brillat Savarin umbenannte.